Grosse Pläne

Paddock Trail Al-Natoura Andalusien

Wir planen unsere Pferdehaltung neu: 2 Paddock-Trails mit Permakultur Elementen stehen auf dem Plan, auf insgeamt 2,5 Hektar Grund.

Da das Thema sehr umfangreich ist, und die endgültige Umsetzung auch grössere Veränderungen und Bauarbeiten erfordert und deshalb seine Zeit dauern wird, haben wir es ausgelagert auf einen eigenen Blog:

Al-Natoura

Ihr koennt dort gerne unsere Erfahrungen verfolgen und eigene beisteuern. Einer der ersten Schritte wird das Abstecken der beiden Trails sein, die im oberen Bereich parallel verlaufen sollen.

Um unsere Hanglage stabil zu halten, Schatten und eine zuätzliche Futtergrundlage zu schaffen, steht ausserdem eine Aufforstung des Grundstücks mit "Futter"-Bäumen an. 20 Johannesbrotbäume haben letztes Jahr den Anfang gemacht, aber es haben jede Menge mehr Bäume Platz! Geplant sind vor allem weitere Johannesbrotbäume, Mandelbäume, Madroños (Erdbeerbaum), Steineichen und als Experiment Tagasaste (Luzerne-Bäume).

Da etwa 200 weitere Bäume erforderlich sind, sind wir für jede Hilfe dankbar! In unserem Blog könnt ihr einen Baum spenden und Baumpate werden. Wir veröffentlichen Euren Baum dann mit Eurem Namen, wenn Ihr möchtet, auf unserer Webseite :)