Dieser Mini-Trail führt uns zunächst zu den römischen Salinen Iptuci auf der Grenze der beiden Naturparks Sierra de Grazalema und Los Alcornocales. Wir reiten an einigen Korkeichen vorbei, bevor wir das Dorf El Bosque erreichen und dort die alte Wassermühle anschauen. Weiter geht es durch den Fluss und über grosse Weiden nach Prado del Rey, wo die Pferde direkt an unserem Hotel übernachten.

Am nächsten Tag geht es weiter bis in den Bergsattel unterhalb der maurischen Burgruine Castillo Matrera, von wo wir eine beeindruckende Aussicht haben sowohl auf die Berge, wie auch ins Flachland in die andere Richtung. Nach dem Abstieg zur Wallfahrtskirche Ermita de las Montañas vor Villamartin erwarten uns weite Felder mit Getreide und Sonnenblumen, bevor wir unseren Ritt beenden.

Termine 2018:   2.-5.2.   /   2.-5.3.   /   15.-18.6.   /   20.-23.7.   /   6.-9.8.   /   9.-12.11.   / weitere Termine ab 2 Peronen auf Anfrage

Leistungen: 3 Übernachtungen / Frühstück im Doppelzimmer Hotel, 2-Tagesritt mit Picknick unterwegs, Transfers zwischen Hotel und Pferden

Preis: 360,- € pro Person im Doppelzimmer, Einzelzimmer +60,- €