Game of Thrones Trail: Von Osuna nach Ronda

Ein magischer Trail in nur 2 Tagen.

Anreise in die alte Herzogtadt Osuna in der Provinz Sevilla, deren Strasse San Pedro zur schönsten Strasse Europas gewählt wurde, und wo ausserdem die 4 Staffel der Kultserie "Game of Thrones" gedreht wurde! Ein Bummel durch die Altstadt lohnt sich also, bevor es zur Übernachtung in das Landhaus ausserhalb Osunas geht, wo auch die Pferde auf uns warten.

Am ersten Reittag geht es dann auf dem "königlichen Fussweg", die Vereda Real de Osuna a Ronda, zunächst durch traditionsreiche Olivenhaine, später unter Eichen zum Fluss Rio Corbones, dem wir bis zu seiner Quelle folgen.

Nach dem reichhaltigen Picknick kommen wir nachmittags dann noch an dem eindrucksvollen Konvent Caños Santos vorbei, bevor wir das zur Provinz Cádiz gehörende Dorf Alcalá del Valle erreichen, wo Pferde und Reiter übernachten.

Am zweiten Reittag sind wir dann schon in der Serranía von Ronda unterwegs, bevor wir am frühen Nachmittag Ronda erreichen, und mit den Pferden einmal durch die Stadt ziehen: über die berühmte Brücke bis zur Stierkampfarena!

Wir haben noch Zeit für einen Bummel durch die Altstadt, bevor wir mit den Pferden zurück nach Osuna fahren, wo wir noch einmal übernachten.

 

Termine, Leistungen und Preise 2017

Guide und Veranstalter: Jesús Sánchez. Pferde: spanische Cruzados und PRE mit englischen und Vaquerosätteln und Pelham/Kandare

Termine 2018:   28./29. April (garantierter Termin)

Preis: 500,- € pro Person im Doppelzimmer, Einzelzimmer +30,- €

Leistungen: 3 Übernachtungen, 2 Reittage mit Vollpension (Verpflegung am An- und Abreisetag ist nicht enthalten!), Transfers innerhalb des Programms

Mindestteilnehmer: 4 Personen

 

Wir empfehlen: Kombination dieser Tour mit unserem Kurztrail Via Verde de la Sierra, unserem Kurztrail nach Zahara de la Sierra oder einem Kurzprogramm Reiten&Yoga

 

Anmeldung über das Kontaktformular oder per Email an: reiten.andalusien@gmail.com